Offene Ganztagsschule

Gruß des OGS-Teams während der Corona-Zeit

Die Grundschule Kunterbunt wird als offene Ganztagsschule (OGS) geführt.

Die Kinder werden von 8 bis 16 Uhr von Lehrerinnen und Lehrern, Erzieherinnen und Erziehern und anderen geschulten Mitarbeitern betreut. Während der ersten drei Wochen der Sommerferien hat die OGS geöffnet. In der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt die OGS geschlossen.

Die Nachmittagsbetreuung finden in den Räumen der OGS in der unteren Etage der Schule statt. Nach Unterrichtsschluss gehen die Kinder direkt dorthin.

In Gruppen essen die Kinder gemeinsam zu Mittag.

Es wird den Kindern ein qualitativ hochwertiges Betreuungsprogramm im musischen, sportlichen und künstlerischen Bereich geboten, das zahlreiche Lernanreize bietet.

Die offene Ganztagsschule ist ein freiwilliges Angebot. Der Unkostenbeitrag staffelt sich nach dem Einkommen der Eltern